Seminare

Für unser Obedience bin ich mit Frauchen auch noch oft auf Achse zu sogenannten „Seminaren“. So heißen diese lustigen Hundetreffen, bei der wir eigentlich viel Neues lernen sollen – eigentlich 🙂

10. Juni 2012 – Obedience-Seminar mit Hetty van Hassel

29.+30. September 2012 – Obedience-Seminar mit Sylvia Gemeinhardt

16.  März 2013 – Obedience-Seminar mit Franz Walter

IMG_8053

27.+28. April 2013 – Obedience-Seminar mit Uwe Wehner

Unbenannt-1

22.+23. Juni 2013 – Cavaletti-Seminar mit Steffi Rumpf

IMG_1032

3. Oktober 2013 – Fußarbeit mit Jutta Rössler

IMG_1309

19. Juni 2014 Back to Basics-Seminar Angela Borkhart

16. Mai 2015 Prüfungsvorbereitung mit Eva Hampe

6.-7. Juni 2015 Obedience-Seminar mit Uwe Wehner

12.+13. September 2015 Obedience-Seminar mit Anna Herzog

Dezember 2015 Heeling Games

20. Februar 2016 Obedience-Seminar mit Uwe Wehner

11. März 2016 Obedience-Seminar mit Rebecca Wiedermann

Mai – Juni 2016 Advanced FCI Heelwork mit Kamal Fernandez

September 2016 „Infinite Possibilities“ mit Andrea Harrison

8. Oktober 2016 Obedience-Seminar mit Anne-Kathrin Weiss

25. – 27. November 2016: Stressmanagement und Mentaltraining mit Friedrich Suhr

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weitere Seminare

Zum Obedience-Ausgleich mache ich mit Frauchen noch NADAC. Dazu haben wir am 15. Dez 2012 einen NADAC-Workshop mitgemacht

Was wir in unserem „Funsport“ so treiben, könnt ihr hier unter „NADAC“ nachlesen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Was ich sonst noch so alles auf dem Kasten habe?

Als Welpe habe ich ja mit Frauchen die Ausbildung zum Flächensuchhund angefangen. Allerdings können wir das nicht mehr weitermachen, weil wir die Schule gewechselt haben. So bleibt die Flächensuche nur noch ein „Privatvergnügen“. Aber schnüffeln kann ich ja auch beim geocachen jede Menge.  In meiner Junghundzeit habe ich mit Frauchen noch DogDance gemacht, was ich aber zum Glück nicht mehr machen muss. Außer hier und da ein paar Tricks hat Frauchen den Blödsinn ganz schnell gelassen. Wieso? Ich habe einfach am Anfang im Obedience Kram aus dem DogDance gemacht und schon hat sich das mit dem DogDance erledigt, weil Frauchen lieber Obedience macht – und ich auch! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.