Frechheit

Frauchen hat mich sitzen lassen und ist alleine in die Schule gefahren. Sie meinte, ich soll mit Herrchen einen ordentlichen Rüdenabend machen und Fußball mit ihm schauen. Das ist doch aber so langweilig, wenn hund nicht mitspielen kann! Ich habe keine Ahnung, warum Zweibeiner vor diesem Kastenteil sitzen und zuschauen, wie viele Zweibeiner Ball spielen, anstatt selber mit dem Ball rauszugehen oder einen Ball einfach zu schreddern. Seltsam. Aber ok. Irgendwann kam Frauchen dann auch mal wieder nach Hause und hat auch noch nach anderen Hunden gerochen. Na hoffentlich hat es sich gelohnt, dass sie in der Schule ohne mich war. Bin gespannt, was sie alles gelernt hat. Warum sollte sie sonst in die Schule gehen?

Und sie hat was mitgebracht. Schaut mal:

Das ist unser Foto, nachdem wir erfahren haben, dass wir die Begleithundeprüfung geschafft haben. Endlich kann ich das Foto auf meine Urkunde kleben und an die Wand hängen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.