Dogdance ~3~

Heute durfte ich mal wieder zum Dogdance mit Frauchen. Das letzte mal war ich ja nicht da und so mussten wir die Sachen erstmal aufholen. Was wirklich neu für mich war, war dieses Zickzack-Laufen. Das muss ich noch üben. Um Frauchen herumlaufen kann ich ja schon und neben ihr drehen kann ich auch, wenn es gute Leckerlis gibt 😉

In der Stunde haben wir dann mit Hüpfen angefangen. Das ist richtig lustig, weil wir da über unsere Zweibeiner hüpfen sollen, wenn die den Arm oder das Bein ausstrecken. Zum Glück habe ich erst mit dem Baumstamm hüpfen angefangen… da ist das ja so gar kein Problem für mich. Erst recht nicht, wenn es auf der anderen Seite Hühnerherzen für mich gibt. Ich hüüühüüüüpf dann mal 🙂

Zum Schluss gab es dann noch ein Lob von meiner Lehrerin, weil ich nicht mehr so aufgedreht bin wegen den anderen Hunden und toll mitmachen würde. Ja genau, so siehts aus, hihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.