Kuscheln

Heute ist Dauerregen angesagt. Den ganzen Tag. Frauchen meint, dass mir das früher mal egal war. Tja. So ändern sich die Zeiten. Ich muss ja nicht auf Teufel komm raus da draußen herumspringen. Ne. Dann lieber auf dem Sofa mit Herrchen kuscheln und etwas für meine Gesundheit tun. Gute Nacht.img_2467

Eigentlich gesund

Heute hat Frauchen mit meinem Tierarzt telefoniert, denn die Ergebnisse von meiner Tapferkeitsaktion sind da und wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Und nun kommt’s: Weil Frauchen und die Tante Physio deswegen nun der Meinung sind, dass ich gnadenlos übertreibe (ja, Frauchen nennt mich sogar ein Weichei), soll ich keine Meduzin mehr bekommen.Damit fallen dann auch dreimal täglich Sonderleckerlis weg. Geht’s noch?!

Tapferkeitsmedaille

Was für ein doofer Nachmittag. Frauchen hat mich wieder zum Arzt geschleppt und da musste ich heute Blut lassen. Aber immerhin ohne Fell rasieren und ohne das ich eingeschlafen bin und dann nicht mehr wusste, wo ich bin. Ne, ich durfte wach bleiben und habe alles erklärt bekommen. Klar, mein Protest wurde mal wieder überhört von den Zweibeinern. Aber es war schneller vorbei als ich dachte. Und als ich dann Leberwurst und was zu Knabbern bekommen hatte, ging es mir auch schon wieder fast gut. Ich hab dann noch ein paar Blutspuren durch den Raum verteilt und dann war alles wieder vorbei. Nun muss ich 1 – 3 Tage auf die Ergebnisse warten. Und dann wissen auch die Zweibeiner, dass ich gesund bin. Anders scheinen die mich ja nicht zu verstehen. Seltendämliche Erfindung mit diesen unterschiedlichen Sprachen.

Aber eins hat Frauchen verstanden: Heute abend hab ich keine Lust auf Training. Also haben wir Spielis eingepackt und los gings 🙂

spielen

Der tapfere Krieger

Schule

Die Schule war heute extrem doof. Ich durfte nur herumliegen und den Zweibeinern zuschauen, wie sie für morgen alles auf dem Platz aufbauen. Morgen ist in der Schule nämlich Prüfung angesagt – zum Glück ohne mich. Mir ist das ja viel zu warm und da ich eh noch nicht fit auf den Pfoten bin, reicht es vollkommen, dass wir heute aufbauen. Aber langweilig ist das trotzdem!

Tante Physio…

…hat mich heute wieder besucht. Und diesmal wurde aus mir ein gelaserter Nudelteig gemacht.

img_2362 img_2363 img_2361

Nun muss ich mich aber anstrengen, dass ich wieder richtig auf die Pfoten komme. Denn sonst wollen die mich glatt nochmal zum Arzt schicken und das passt mir ja so gar nicht!

Bernerwetter am Morgen

4

Die Sonne kommt gerade erst, die Wiese ist nass und es ist angenehm kühl. Endlich wieder Bernerwetter – zumindest morgens. Nach einer Runde Gras-Baden sind wir mit Milow durch den Wald gegangen und haben erstmal Milows Frauchen gezeigt, wie das so mit der Grundstellung geht

1

Aber nur kurz! Danach war ich wieder an der Reihe. Außerdem bekommt Frauchen bei dem Miniberner ja eh nur Rücken. Und so muss es dann wohl sein, wenn hund im Rampenlicht steht

3

Jetzt heißt es ausruhen und viel schlafen. Denn nachher bekomme ich wieder die Ohren lang gezogen. Und Frauchen kann sich nun wieder darüber ärgern, dass sie ihre Kamera nicht mitgenommen hat 😛