Herr Igelmann

Ich habe gerade Herr Igelmann kennengelernt. Ein wirklich netter Weggefährte, mit dem ich mich über das Suchen unterhalten habe. Der hat nämlich eine recht kleine Nase und findet damit trotzdem was zu Essen. Sehr interessant. Wenn Frauchen nicht gewesen wäre und nach ihrem Knipsding in der Tasche wurschteln musste. Da hat sich der Herr Igelmann nämlich einfach zusammengekringelt. Weg war er.IMG_3022

Da musste ich mich glatt zu ihm hinlegen, um mich mit ihm weiter unterhalten zu können.

IMG_3023

Da unter der dicken Murmel ist er, ich seh ihn :-)
Frauchen meinte dann zu mir, dass wir weitergehen müssen. Dem Igelmann geht es gut und damit er weitergehen kann, soll ich weggehen. Ich. Bei wem hat er sich denn eingeigelt? Aber gut… Tschüß Herr Igelmann!

Bei den Kleinen.

vienna-6

Heute ging es für mich in den Welpengarten zurück. Zum Gück nur als Zuschauer! So viele Zwerge auf einem Haufen ist ja doch ganz schön wuselig. Nene… wir haben Navi zu ihrem ersten Welpengarten-Tag begleitet. Navi ist die Neue bei Sammy, Lisa und Jo. Eine echt lustige, muss hund sagen. Allerdings fand sie mich anfangs irgendwie zu groß glaub ich. Dabei war ich ganz vorsichtig und Frauchen hat mich auch noch festgehalten. Naja… ich war jedenfalls froh, bei den Rabauken nicht mitmachen zu müssen und hab mir das als Zaungast angeschaut, bis Navi fertig war. Und siehe da, dann fand sie mich doch nicht mehr blöd. :)

Obedience Klasse 3 ~53~

Heute hatten wir uns vorgenommen, eine Trainingsprüfung zu laufen – was war ich aufgeregt! Frauchen hatte nämlich Frikadellen eingepackt, ich habs genau gesehen. Also ich war ja so hibbelig…. also SOOOO aufgeregt, dass ich bei der Fußarbeit am rumhüpfen war und nicht warten konnte, bis Frauchen mich beim Abrufen bzw aus der Box ruft, hihi. Aber ansonsten habe ich alles richtig gemacht, sagen die Zweibeiner.

FRIKADELLEN!!!! :-D

Obedience Klasse 3 ~52~

Eigentlich geht es mir ja schon den ganzen Tag nicht so gut. Ich sag nur Kacke. Aber die Zweibeiner meinten, dass mir das Training sicher gut tun wird. Außerdem ging es zum Training wieder in den großen Sandkasten und da kann ich nicht zuhause bleiben. Also los:Training1 training2

Nach unseren Gruppenübungen habe ich dann noch meine Sachen mit Frauchen geübt:

  • Geruchsunterscheidung ✓ und ich war richtig richtig gut :-D
  • Richtungsapport ✓
  • Box ✓
  • Fußarbeit ✓
  • Abrufen ✓
  • Distanzkontrolle ✓

Und danach musste ich dann mal ganz schnell vor die Tür, mein Kackproblem lösen und nun gehts mir auch wieder gut :-D